28.09.2020 05:07:41
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 2

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,502
· Neuestes Mitglied: Karligo
Foren Themen
Neueste Themen
· Mwst 5%
· Neue USt-Sätze ab 0...
· §13b / Reverse Char...
· Umsatzsteuervoranmel...
· MWST nachträglich ...
Heißeste Themen
· §13b / Reverse C... [25]
· Neue USt-Sätze a... [16]
· Mwst 5% [3]
· Umsatzsteuervoran... [1]
EasyCash v1.22 ist verfügbar
Änderungen der Version 1.22 gegenüber v1.21:

Neues Feature:
ein Plugin-Manager mit Auto-Updater wurde hinzugefügt. In Zukunft werde ich nur noch bei wichtigen Updates oder gravierenden Bugs einen Newsletter herumschicken und viel öfter kleine Updates machen. Wer trotzdem auf dem neuesten Stand sein will, kann den Plugin-Manager aufrufen (das ist das Icon mit dem gelben Puzzle-Stück in der Plugin-Symbolleiste).
Mit einem einzigen Klick (bei geöffneter Internet-Verbindung) erfährt man nicht nur, ob es Updates bestehender Plugins oder neue Plugins gibt, sondern ob auch eine neue Version des Hauptprogramms zur Verfügung steht. Mit einem zweiten Klick können diese Updates dann heruntergeladen und installiert werden.

Neues Feature:
Der Privat-Split wurde etwas umgebaut. Jetzt werden Einnahmenbuchungen erzeugt mit dem entspr. Privat-Satz. In den Einstellungen kann man jetzt die Einnahmen-Konten wählen, auf die der Privatanteil gebucht wird. Der %-Satz wurde vom Betriebsanteil auf den Privatanteil umgestellt. Wenn beim Ändern einer Buchung der Privat-Split Knopf gedrückt wird, schaut EC&T beim Abschluss, ob eine korrespondierende Buchung bereits existiert. Die Buchungen bilden beim Erzeugen sozusagen eine Familie. Das Programm erlaubt nun zwei Nachkommastellen bei den
Split-Sätzen. Es ist außerdem eine Spalte 'UST-Split' hinzugekommen. Damit kann man stufenlos wählen, wie viel Vorsteuer in der Gegenbuchung auf der Einnahmen-Seite abgezogen wird.
Betrifft Bugtracker-Berichte #156 #87 #198 #241 # 248 und #289.

Bugfix:
Probleme beim Druck des Umsatzsteuervoranmeldungs-Formulars. Seiten wurden doppelt bzw. garnicht gedruckt.
Betrifft Bugtracker-Berichte #89 #223 #240 und #273.

Neues Feature:
Das Journal lässt sich jetzt nach Konto und Monat filtern. Im Menü unter Ansicht gibt es jetzt die zwei neuen Punkte, die ich wegen des unter Windows 95/98/ME nicht zu behebenden Scrollbalken-Bugs eingebaut habe. Die Einstellungen sind gleichzeitig nutzbar, d.h. es ist möglich Alle Buchungen eines Kontos innerhalb eines bestimmten Monats anzeigen zu lassen.

Verbesserung der Stabilität:
Es ist jetzt nicht mehr möglich, dass sich das Haupt- oder Buchungsfenster nach Verkleinerung der Bildschirmauflösung im nicht sichtbaren Bereich des Bildschirms öffnet.

Bugfix:
Der Scrollbalken funktionierte bei sehr großer Anzahl von Buchungen im Journalfenster nicht korrekt. Die von Microsoft vorgeschlagene Lösung für das Problem schließt aber Windows 95/98/ME nicht ein. Benutzer dieser Betriebssysteme müssen den neu eingebauten Filter benutzen, um an alle Buchungen heran zu kommen.
Betrifft Bugtracker-Berichte #232 und #287.
EasyRide&Tax v1.0

Eine erste reguläre Version des Fahrtenbuchs EasyRide&Tax ist nun als Download verfügbar.

Gegenüber der Preview-Version gibt es jetzt auch eine Benutzerdokumentation, die Möglichkeit das Fahrtenbuch auszudrucken und das Menü wurde noch einmal aufgepeppt.
Fahrtenbuch 'EasyRide&Tax'

Eine erste Vorabversion der Fahrtenbuchs EasyRide&Tax ist nun als Download verfügbar.

Weiteres im entsprechenden Forum.
Plugin-Schnittstellen Referenz verfügbar
Zum Artikel.
EasyCash&Tax v1.21 ist released
Die neueste Version 1.21 von EasyCash&Tax liegt nun zum Download bereit.

Die Neuerung gegenüber v1.19 besteht ausschließlich in der verbesserten Plugin-Schnittstelle...
Zwei weitere Konten für das Kassenbuch-Plugin
Auf mehrfache Anfrage habe ich nun eine Lösung bereitgestellt, die es ermöglicht mehr als nur Bank und Kasse als Kassenbuch zu führen. Mit dem Kassenbuch 2, das ein bloßes Replikat des ersten Kassenbuchs ist und dessen Konten nicht Bank und Kasse, sondern 'Konto C' und 'Konto D' heißen, kommen zwei zusätzliche Konten hinzu, die mit dem entsprechenden Buchstaben am Anfang der Belegnummer zugewiesen werden können.

Dies ist ein Notbehelf, deshalb bitte ich um Nachsicht. Insbesondere Die Überweisung von einem Finanzkonto auf ein Finanzkonto im anderen Kassenbuch muss umständlich über eine Privatentnahme und korrespontierende Privateinlage getrickst werden. Download
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

25.09.2020 11:35:53
gibt es schon was Neues zum Thema? Muss heute meine Umsatzstezer übermitteln, aber Fehler610101210, Fehler im Transferheader, habe keine Idee, was falsch läuft ...

24.09.2020 21:01:43
@nirbhay Neue Daten in Web-Elster hinterlegen und dann mal eine neue Signaturdatei erzeugen, vielleicht hilfts.

24.09.2020 17:50:06
@thomas: Danke für den Link. Bei mir ist es wohl ähnlich. Habe neulich eine zusätzliche Steuernummer für EÜR und USt bekommen. Werde morgen mal beim Amt anrufen.

24.09.2020 17:46:27
Ich wollte eine korrigierte VA für August senden

24.09.2020 16:32:38
@nirbhay Bei was für einem Vorgang taucht das auf. Lese auch hier: https://forum.elst
er.de/anwenderforu
m/forum/elster-pro
gramme/elsterformu
lar/17693-fehlerco
de-610101210

23.09.2020 17:48:14
Elster meldet Fehler. Eric 610101210. Fehler im Transferheader. ???

07.09.2020 14:38:51
@AC hast du auf der download seite vielleicht rechts auf den downloadanzahl eintrag statt unten geklickt?

07.09.2020 14:00:18
@AC Welcher? Mal anderen Browser genutzt?

07.09.2020 08:17:18
DL link ohne funktion?

16.08.2020 14:42:38
@hellles: Lege Konten "/Auslagen" und "/Auslagenerstattun
gen" an. Mit dem Schrägstrich wird es umsatzneutral.

16.08.2020 12:42:25
Hallo, Ich suche Lösungen zum Buchen von Auslagen. Bsp.: Ich kaufe einen Artikel für 100€, bewerte den Kaufvorgang, sende den Artikel an meinen Auftraggeber und erhalte 20€ Vergütung und 100€ Auslagen

01.08.2020 17:13:15
@vonpoll nicht hier, da zu kurz, Forumsthread wäre besser.

31.07.2020 18:12:46
woher stammen im Formular EÜR 2019 in Zeile 63 gezahlte Vorsteuer,Zeile 64 an das FA gezahlte Ust und Zeile 66 übrige abziehbare Betriebskosten die Zahlen. Bei den Betreibsausgaben steht hier eine Zah

24.07.2020 16:07:18
@kkoefteg Lies dir mal diese Seite durch. Auf XML kann er m.E. nicht bestehen: https://www.scopev
isio.com/blog/fina
nzbuchhaltung/gdpd
u-eine-einfache-er
klaerung/

23.07.2020 20:18:59
Hallo zusammen, ich habe zur Zeit Steuerprüfung. Der Prüfer möchte die Buchhaltungsdaten im GdPDU-Format (XML). Ich versuche die Daten im Excel als XML-Daten (nicht Xml-Kalkulationsta
belle 2003) zu s

19,317,571 eindeutige Besuche