18.09.2019 11:02:10
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 6

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,318
· Neuestes Mitglied: lknohl
Foren Themen
Neueste Themen
· Betriebsprüfung Kneipe
· Verplegungsmehraufwa...
· Einfuhrumsatzsteuer ...
· Einnahmen-Überschus...
· nicht steuerbare Ein...
Heißeste Themen
· Betriebsprüfung ... [5]

Thema ansehen
 Thema drucken
Buchung von innergemeinschaftlichen Erwerben
kurt1000
Hallo,
mir qualmt gerade (nicht nur wegen der Temperaturen der Kopf).
Ich hoffe es kann mir jemand auf die Sprünge helfen.

Ich bin Einzelunternehmer, regelbesteuert (kein Kleinunternehmer).

Bei der EÜR:
unter "Betriebseinnahmen"
Zeile 16 Kennziffer 140
"Vereinnahmte Umsatzsteuer sowie Umsatzsteuer auf unentgeltliche Wertabgaben"

Kommt dort neben der vereinnahmtem USt. aus meinen Verkäufen in Deutschland,
auch die USt. meiner innergemeinschaftlichen Erwerbe mit rein?

Ich bin wegen dieser Sache gerade völlig ins Schwimmen gekommen... bisher war ich mir immer sicher, dass ich das so richtig mache.
Aber nun schrieb mir das FA, dass bei meiner letzten EÜR die vereinnahmte USt. mehr ist als 19% der umsatzsteuerpflichtigen Betreibseinnahmen... *kopfqualm*



Und da wir dabei sind, und ich nun auch hierbei verunsichert bin:

in der UMSATZSTEUERERKLÄRUNG:
unter "Abziehbare Vorsteuerbeträge"
Zeile 63 Kennziffer 761
"Vorsteuerbeträge aus innergemeinschaftlichen Erwerben von Gegenständen (§15 Absatz 1 Satz 1 Numer 3 UStG)"

Hier kommt die USt. meiner innergemeinschaftlichen Erwerbe doch aber rein, oder?
(Also die Steuer die ich schulde z.B. wenn ich von einer Firma im EU-Ausland eine Netto-Rechnung bekomme).
Bearbeitet von kurt1000 am 05.08.2018 21:20:55
 
kurt1000
Niemand? Frown
 
mielket
ein bisschen Sommerpause hier im Forum, wie es scheint... Cool

Vielleicht bringt Dich die Suchfunktion (nach 'innergemeinschaftliche Erwerbe'Wink oben rechts auf der Seite weiter?
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
kurt1000
Ich habe schon ausgiebig gesucht und gegooglt. Leider ließ sich für diese spezielle Frage nichts finden.
 
mielket
Die Nummerierung der Felder der Umsazsteuererklärung orientiert sich am USt-Voranmeldungformular. Feld 761 entspricht also Feld 61 der USt-VA. Ansonsten verfährst Du analog zu reverse charge Rechnungen. Die sind hier beschrieben:

http://www.easyct...ad_id=2738
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

09.09.2019 16:56:14
hat super geklappt

13.08.2019 08:57:23
Herzlichen Dank!

11.08.2019 18:22:27
@elken Kommt in der EÜR in Zeile 26/Feld 110 bezogene Fremdleistungen, in der Formular-Erläuteru
ng : "Zu erfassen sind die von Dritten erbrachten Dienstleistungen, die in unmittelbarem Zusammenha

11.08.2019 18:18:23
Im Zweifelsfall immer unter sonstige Betriebsausgaben.

11.08.2019 11:17:27
auf welches Konto buche ich eigentlich eine Rechnung über IT-Beratung? Danke für die Hilfe!

08.08.2019 13:17:55
@Sonne Das Konto musst Du anlegen unter Einstellungen -> E/Ü-Konten und den Feldern in der EÜR bzw. USt-Voranm. zuweisen.

06.08.2019 17:33:59
Hallo, ich muss erstmals Einnahmen aus EU-Rechnungen einbuchen; gibt es dafür ein eigenes Konto, so dass sie bei der Ust-Voranmeldung separat ausgewiesen werden? Wie gehe ich am besten mit EU-Invoices

31.07.2019 13:39:18
… UST 2018 Zeile 158 und EÜR 2018 Zeile 48 sind gemeintr, auch werden beim Druck Nichtfornmulare (Maske Drucken UST bzw. EÜR die Werte anders angezeigt ...

31.07.2019 13:35:38
Hallo, wie kommt es, dass meine VSt im Formulr USt-erklärung andere Werte hat als die EÜR ? Danke für Info.

10.07.2019 17:15:45
Vielen Dank für die Info, die hat mir sehr geholfen!

09.07.2019 16:48:17
das Betriebs-Kfz? Mach Dir am Besten ein eigenes Konto für Kfz-Abschreibungen
und weise es Feld (1)130 der EÜR zu. Schau Dir auch mal das Fahrtenbuch-Plugin
an.

09.07.2019 16:42:42
@loewenjoschy: Das kommt drauf an. Wenn Du das Kfz nicht zum Wiederverkauf erworben hast, kann es kompliziert werden. Du hast nicht die 1%-Regel am Start und führst ein Fahrtenbuch für

07.07.2019 13:40:15
Moin, in weches Konto trage ich eine Neuwagenrechnug ein? Übrige Betriebsausgaben oder sonstige Fahrtkosten ohne Afa? bitte um kurze Nachricht, danke

07.07.2019 10:01:13
Alles klar, danke. Smile

02.07.2019 14:35:33
@ghosta: Das beschreibt, wo der Cursor hin soll, nachdem man eine Buchung gemacht hat. Also wenn man regelmäßig viele Buchungen für denselben Tag hat.

16,102,519 eindeutige Besuche