24.06.2021 14:41:54
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 3

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,649
· Neuestes Mitglied: Beck Dietmae
Foren Themen
Neueste Themen
· DPMA Markenanmeldung
· Spesen berechnen und...
· Verständnisproblem ...
· Mehrwertsteuerregelu...
· Signiertes App-Paket...
Heißeste Themen
· Mehrwertsteuerreg... [10]
· Spesen berechnen ... [4]
· DPMA Markenanmeldung [2]
· Verständnisprobl... [2]
· Signiertes App-Pa... [2]
Artikel Navigation
Artikel Übersicht » Anleitung zur Benutzung von EasyCash&Tax » 1.1 Leistungsmerkmale
1.1 Leistungsmerkmale
Leistungsmerkmale sind:
  • Schnelle Erfassung von Buchungen (Einnahmen/Ausgaben).
  • Mögliche Abschreibung von Anlagevermögen über mehrere Jahre (linear).
  • MwSt-Sätze 19%, 7% und 0% vorgegeben für BRD; 20%, 10% und 0% für Österreich; 7,5% und 0% für die Schweiz.
  • Automatisierte Dauerbuchungen für sich in regelmäßigem Abstand wiederholende Buchungen.
  • Freie Wahl des persönlichen Sets an virtuellen Einnahmen- und Ausgaben-Konten zur Gliederung der Einnahmen/Überschuss-Rechnung. (Hinweis: das EÜR-Formular, das 2005 eingeführt werden soll, wird diese Freiheit etwas einschränken.)
  • Buchungs-Presets für oft benötigte Kombinationen aus Buchungstext, MWSt.-Satz, Abschreibungsdauer und virtuellem Konto.
  • Plugin-Schnittstelle für verschiedene Extra-Module und Schnittstellen zu anderen Programmen, wie z.B. Belegübernahmen von Rechnungsprogrammen oder die elektronische Übertragung der Umsatzsteuervoranmeldung über ELSTER.
  • Formulardruck für die Umsatzsteuervoranmeldung.
  • Buchungsjournal sortierbar nach Datum oder virtuellem Konto.
  • Druck der Umsatzsteuererklärung.
  • Druck der Einnahme-Überschussrechnung.
  • Journaldruck nach Datum (von/bis) sowie von einzelnen virtuellen Konten.
  • Permanente Anzeige des Buchungsjournals(nach Einnahmen und Ausgaben getrennt, bei Bedarf noch einmal nach virtuellen Konten untergliedert).
  • Jahreswechsel/-abschluß.
  • Privat/Betriebsausgaben-Split.
  • Laufende Buchungsnummernerzeugung für Einnahmen und Ausgaben sowie Bank und Kasse (letztere beiden für das Kassenbuch-Plugin).
  • Seitenansicht (Preview) für alle Druckfunktionen.
  • Nachträgliches Ändern und Löschen von Buchungen ist möglich.
  • Die AfA-Genauigkeit (monatlich, halbjährlich oder ganzjährig) wird nach den geltenden Gesetzen des jeweiligen Landes voreingestellt.
  • 'Tipp des Tages' Funktion.
  • CSV-Export der Buchungsdaten.

weiter ->

Kommentare
6844 #1 Burkhardt_P
, 22.02.2009 21:21:54
Zitat: "MwSt-Sätze 16%, 7% und 0% vorgegeben für BRD; 20%, 10% und 0% für Österreich; 7,5% und 0% für die Schweiz."
Na ich denke mal hier gehört eine kleine Korrektur hinein. Die 16% sind ja schon eine ganze Weile her.Wink
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

17.06.2021 18:37:28
@alle_Mac-User Schaut doch mal, ob euer MacOS das Paket jetzt ohne Sicherheitsausnahm
en installieren mag: https://www.easyc.
..CT4Mac.zip

05.06.2021 11:17:38
@mielket: Danke

03.06.2021 15:46:39
@MrMoneypenny Nein, wohl eher umgekehrt. Da scheint mir das Kausalprinzip zu gelten: Die Rechnung war zuerst da. Aber bei zusammengefassten Zahlungen kann man auch die Buchung entsprechend zusammenfas

02.06.2021 13:55:07
Hallo, müssen Einkäufe, die getrennt gebucht werden auf unterschiedlichen rechnungen des Lieferanten stehen? VG, Bastian

30.05.2021 10:05:05
AdSense, §13b & Reverse Charge - ein Quell steter Freude... Shock https://www.easyc.
..ad_id=4112

21.05.2021 18:18:50
@ikibode: Besser wäre ein vollständiger Post.

17.05.2021 01:02:23
Danke:-)

13.05.2021 14:32:02
@mielket, danke für die Info!!

11.05.2021 12:11:53
@Beginning: "Aufwendungen für Telekommunikation" wäre da evtl. ganz passend, oder?

11.05.2021 12:09:43
@MrMoneypenny: Im Moment nur Ust.-VA, EÜR und USt.-Erklärung sind aber geplant.

10.05.2021 20:16:46
Hallo brauche dringend eure Hilfe!Unter welchen Konten verbuche ich Domainkosten und Webshopkosten(Shop
ify)?

04.05.2021 13:20:07
Kann ich mit easyct alle Formulare übermitteln, oder nur die Umsatzsteuer-Voran
meldung?

07.04.2021 14:32:35
@susann Du kannst nur das buchen, was du bekommst. Wenn keine Rechnung mit USt dann eben Brutto für Netto. USt darfst du nicht mal so annehmen. Geh auf das Unternehmen zu und verlnge korrekte Abrechnu

06.04.2021 14:36:15
habe Gutschriften für 2020 in 2021 bekommen ohne plausiblen MwSt-Satz wegen gleichbleibenden Abschlagszahlungen
. Wie kann ich nun beim Buchen den Nettobetrag und den Mehrwertsteuerbetr
ag ändern?

06.04.2021 09:36:25
Selbsterstellte Konten werden nicht ins neue Jahr übernommen. Was kann ich tun?

21,362,906 eindeutige Besuche