09.12.2022 04:32:30
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 2

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,863
· Neuestes Mitglied: Hillar
Foren Themen
Neueste Themen
· Letztes Jahr nachtr...
· EasyCT auf Chromebook
· Anlagenverzeichnis E...
· Ein Blick ins vergan...
· Kassenkonto und Bank...
Heißeste Themen
Keine Themen erstellt

Thema ansehen
 Thema drucken
Steuerfreies Stipendium
StefanZ
Hallo zusammen,

in 2021 habe ich ein steuerfreies Stipendium erhalten. Dazu erklärt das Land NRW:

"Zahlungen aus dem nach § 3 Nr. 11 EStG steuerfreien Künstlerstipendium sind in Zeile 15 der Anlage EÜR einzutragen. Die mit dem Stipendium beglichenen Betriebsausgaben sind – je nach Verwendung – in die entsprechende Betriebsausgabenzeile einzutragen. Da die Einnahmen steuerfrei sind und die damit in Zusammenhang stehenden Ausgaben steuerlich nicht abgezogen werden dürfen, müssen die Einnahmen zusätzlich in Zeile 92 und die Ausgaben zusätzlich in Zeile 95 eingetragen. Die Gewinnermittlung wird dadurch für steuerliche Zwecke korrigiert."

Wie kann ich im Kontorahmen neue Konten so anlegen, dass die Summe in den entsprechenden Zeilen landet?
(Zeile 15 ist kein Problem)
Aber wenn ich ein neues Konto anlegen will, finde ich eine Liste von Feldern, die mit 1111 beginnt und mit 1271 endet.
Wo finde ich die richtige Zuordnung?

Ich glaube, ich habe grundsätzlich nicht verstanden, wie das zu handhaben ist.

Kann mir jemand dabei helfen?

LG Stefan
 
mielket
Ja, sorry, dass das so kompliziert ist. Als das EÜR-Formular eingeführt wurde, hat das Finanzministerium ein paar Feld-Kennzeichen doppelt vergeben, so dass ich bei der EC&R-internen Nummerierung dem dreistelligen Feld-Kennzeichen den Formular-Abschnitt vorangestellt habe.

Das Feld-Kennzeichen von Zeile 15 ist 103, in EC&T 1103, als Beispiel.
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
StefanZ
Verstehe: "das Feld-Kennzeichen" ist die grün eingefärbte Zahl, die mitten im Formular zu sehen ist ... somit weiß ich jetzt auch, dass das Feld-Kennzeichen von Zeile 92 die 241 und das von Zeile 95 die 244 sein muss ...

Nur: wo finde ich diese in der Liste, die aufpoppt, wenn ich in den Einstellungen ein neues Konto anlegen und dieses einem EÜR-Konto zuordnen möchte?


Ein Feld 2241 finde ich in der Liste nicht.

Wo ist mein Denkfehler??
Bearbeitet von StefanZ am 27.09.2022 17:07:05
 
Thomas R
Am Besten so. Optionen > Button Einstellungen. Dort auf Reiter E/Ü Konten gehen > links auf Ausgaben umstellen. Dann unten links auf grünes Kreuz klicken um ein neues eigenes Konto einzurichten. Oben einen eigenen Namen vergeben und darunter auf graues Feld E/Ü Rechnung klicken und entsprechende Feldnummer (also 1244 bzw 1245) auswählen.
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Thomas Riemann
 
https://pr-riemann.de
StefanZ
Lieber Thomas R

danke für deine Antwort, die mir geholfen hat.

Eigentlich spricht die Behörde davon, dass man den Betrag als EINNAHME in Zeile 92 (also Feld 241) , und danach nochmal als Ausgabe in Zeile 95 (also Feld 244) verbuchen soll.

Aufgrund deines Tips habe ich es jetzt einfach mal als AUSGABE versucht ... und siehe da, in dieser Liste finde ich das Feld "1241: Gewinnminderung wegen steuerfreier Einnahmen au"

(mehr kann ich nicht lesen ... das Popup-Fenster lässt sich nicht vergrößern)

Jetzt passiert endlich das, was ich erreichen wollte: mein Gewinn reduziert sich entsprechend.

Ob das aber so im Sinne des Finanzamtes ist, wird sich noch rausstellen.

Herzlichen Dank!
 
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

Thomas R
06.12.2022 17:47:27
@schmuckzauber: Zuerst "Eingabeaufforderun
g" eingeben und das Programm (Dos-Box) als Admin öffnen, dann scanreg

schmuckzauber
04.12.2022 15:11:06
@Thomas R, vielen Dank für den Tipp, aber wenn ich das eingebe steht dort: konnte nicht gefunden werden...

Thomas R
04.12.2022 13:37:38
@schmuckzauber Alles mal deinstallieren, über Eingabe >"scanreg /fix" laufen, dann mit Rechtsklick > als Admin Programm installieren

schmuckzauber
04.12.2022 12:56:49
Hallo zusammen, ich habe das gleiche Problem wie @Peter B, nur verstehe ich nicht, wie ich das repariert bekomme. Wise registry hat es jedenfalls nicht geschafft...bin echt am Verzweifeln

Thomas R
05.11.2022 15:21:46
@jassyy Nein. Die Jahres EÜR geht nur über Web-Elster zusammen mit der EkSt-Erklärung und Anlage S

jassyy
04.11.2022 18:57:13
Hi! Kann mir jemand helfen? Kann ich die EÜR direkt ans Finanzamt senden? Wenn ja, wie? Ich komme immer zur Vorsteueranmeldung
, wenn ich über PlugIN gehe...

Mailmike
02.11.2022 08:16:53
Guten Morgen! Alle Apple User aufgepaßt: Alles läuft auch auf Mac OS Ventura! Grin

Peter B
25.10.2022 08:52:14
Konnte das Problem inzwischen selbst lösen! Sollte vielleicht in die FAQ aufgenommen weden? Repair über Visual C++ 2013 ausführen, nicht über ECT ;-)

Peter B
24.10.2022 20:15:10
Fortsetzung Fehler: DLL/OCX konnte nicht registriert werden: RegSvr32-Aufruf scheiterte mit Exit-Code 0x3. Danke für Tipp!

Peter B
24.10.2022 20:12:41
Fehler bei CSV-Plugin "Konnte Plugin-Fenster nicht erzeugen" - Laut FAQ & Forum = Neuinstallation / Reparatur. Dabei Fehler: DLL/OCX konnte nicht registriert werden:

MrMoneypenny
03.10.2022 18:30:56
@mielket Ok, mache einen Forenbeitrag!

Thomas R
02.10.2022 13:27:29
@abettels. Siehe Dokumentation > 3.2 Dauerbuchungen

abettels
30.09.2022 15:30:34
Kann ich monatlich wiederkehrende Buchungen als "Vorlage" speichern?

mielket
29.09.2022 15:23:30
@MrMoneypenny Am Besten wäre es, wenn Du den Fall ausführlich in einem Foren-Post schilderst. Ansonsten besteht die Gefahr, dass Du hier falsche Tipps bekommst, weil wichtige Infos fehlen. Wink

MrMoneypenny
29.09.2022 13:50:30
Habe die Einnahmen der Auslagen noch gar nicht gebucht. Muss ich die überhaupt buchen?

25,435,494 eindeutige Besuche