25.01.2022 15:39:09
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 2

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,728
· Neuestes Mitglied: Benadmgbr
Foren Themen
Neueste Themen
· Innergemeinschaftlic...
· Vorsteuer bei Ust-Vo...
· Signiertes App-Paket...
· Fehler bei 'Nicht ab...
· VST Differenz in EÜ...
Heißeste Themen
· Innergemeinschaft... [2]

Thema ansehen
 Thema drucken
GWG Pool rechnet falsch
Cowboy
Hallo zusammen,

ich nutze die Version 2.42 auf einem Windows-Rechner und habe bei mir festgestellt, dass die GWG-Pools falsch berechnet werden.
Die Pools sind bei mir als Konto mit Jahres-Afa eingestellt. Ein Pool von 2015 sollte also in 2020 nicht mehr auftauchen, aber das tut er. Zudem wird im Abschreibungsjahr 5 von 5 immer noch ein Restwert angezeigt, der nach einem Jahreswechsel als Jahr 6 von 5 übernommen und dann monatsgenau berechnet zum Abzug kommt.
Das Ganze klingt recht kompliziert, lässt sich reproduzieren, indem man eine Buchung über 1000€ mit Jahres-Afa für 5 Jahre eingibt.
Meiner Meinung nach sollte dann da stehen Jahr 1 von 5 Restwert 800, Jahr 2 von 5 Restwert 600, usw. bis Jahr 5 von 5 Restwert 0

Im Programm wird für das Jahr 1 von 5 überhaupt kein Restwertfeld angezeigt, im Jahr 2 von 5 stehen dann 800 als Restwert usw. bis im Jahr 5 von 5 dann noch 200 übrigbleiben, die nach Jahreswechsel im Jahr 6 von 5 dann monatsgenau verrechnet werden.

Der Pool sollte meiner Meinung nach im Jahr 5 von 5 vollständig abgeschrieben sein.

Ich benutze das Plugin Afa-Verzeichnis, dort steht im Jahr 5 von 5 dann ein Restwert von 0 (in der Buchungsmaske der Restwert 200, was eigentlich der Buchwert zu Beginn des Ermittlungszeitraum wäre). So gesehen ist bis hierher alles noch okay. Der gravierende Fehler tritt dann beim Jahreswechsel auf, weil der falsche Restweert mit übernommen wird.

Ich hoffe es konnte mir jemand folgen und es findet sich eine Lösung dafür.

Viele Grüße,
Thomas
 
mielket
Meiner Meinung nach sollte dann da stehen Jahr 1 von 5 Restwert 800


Der Restwert von 1000 € im ersten Jahr ist schon korrekt. Denke als Hilfskonstruktion mit monatlicher AfA-Genauigkeit so, dass sich der Restwert auf den 1. Monat bezieht, wenn noch gar nichts abgeschrieben ist.

Eine AfA 6/5 sollte nicht passieren, wenn Jahres-AfA ausgewählt ist. Ich kann mir gerade nur vorstellen, dass während der Abschreibungsdauer die Buchung geändert wurde und der Restwert dann nicht mehr stimmte. Z.B. dass im 2. Jahr von monatliche AfA auf jahresgenaue AfA umgestellt wurde.

Um das nachvollziehen zu können, bräuchten wir hier die Daten der AfAs aller Jahre einschließlich Restwert.
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
Cowboy
Mein gestelltes Beispiel mit den 1000€ scheint wohl zu funktionieren. Jedenfalls hat der Jahreswechsel von 5 nach 6 korrekt funktioniert.

In der Buchungsdatei, in der der Fehler auftritt, sieht das Verzeichnis der Anlagegüter so aus:
Download Code  Code
GWG Pool 2015 Drucker 5   08.12.2015  276,30   105,92    55,26   50,66   
    Summe 55,26 




Da bleibt hinten ein Rest von 50,66 € der dann als Pool-Abschreibung für Jahr 6 von 5 auftaucht. Der Betrag entspricht 11/12 der Jahres-Afa.

In der Abschreibungstabelle sieht es für mich okay aus:
Download Code  Code
E/Ü-Gruppe:  GWG Pool 2015
Bezeichnung:  Drucker
Wert:  276,30€ 
Anschaffungsdatum:  08.12.2015
Abschreibungsdauer:  5 Jahre

Jahr Datum   Anfangswert Afa-Betrag Endwert kumm. Afa
0  08.12.2015 276,30 55,26 221,04 55,26
1  08.12.2016 221,04 55,26 165,78 110,52
2  08.12.2017 165,78 55,26 110,52 165,78
3  08.12.2018 110,52 55,26 55,26 221,04
4  08.12.2019 55,26 55,26 0,00 276,30
5  08.12.2020 0,00 0,00 0,00 276,30






Ich habe den Pool nach Jahreswechsel händisch aufgelöst, da der Jahresbetrag ja 5 mal geltend gemacht wurde.
Ich wüsste nicht wo ich nachschauen kann und wo sich da der Fehler eingeschlichen hat.
Mit einer testweise angelegten Buchungsdatei, lässt sich der Fehler nicht reproduzieren, d.h. nach Jahr 5 ist beim Jahreswechsel der Pool verschwunden.
Die Restwertanzeigein im Buchungsfenster finde ich aber trotzdem verwirrend, wenn im Jahr 5 von 5 da noch ein Wert steht. Da wäre es für mich logischer, wenn im ersten Jahr die 4/5 schon angezeigt werden.
 
mielket
Cowboy schrieb: Der Betrag entspricht 11/12 der Jahres-Afa.


Das wäre ein Indiz dafür, dass beim ersten Jahreswechsel die Abschreibungsgenauigkeit noch auf 'monatlich' stand...
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
Cowboy
Irgendwo hat sich da mal was eingeschlichen. Ich kann es im Nachgang nicht mehr nachvollziehen. Die Buchungsdatei für 2015 ist okay. Im Pool von 2017 ist auch was faul.
Am Programm liegt es nicht und ich muß sehen wie ich das gerade ziehe.

Danke für Deine Hilfe und das Programm!
 
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

19.01.2022 12:12:41
Wie ist denn der verwendete Browser (welcher?) für den Download eingestellt. Denn jeder Browser speichert die Daten ggfs. an einem anderen Ort.

18.01.2022 13:35:38
Hallo, wähle download, kommt speichern, und dann finde ich nichts mehr. Danke im Voraus für Tipp

11.01.2022 14:26:10
@Gary Mach lieber einen Thread im Forum auf.

11.01.2022 08:52:42
Hallo zusammen, habe das Problem, dass bei Buchungen von Einnahmen "Umsatzsteuerpflich
tige Betriebseinnahmen" in der Umsatzsteuer-Voran
meldung das Feld 81 nicht auswählbar ist. Somit fu

07.01.2022 17:52:49
Hallo nochmal,nehme alles zurück,entweder hat es mir unten rechts den Gesamtstand nicht gleich angezeigt,oder ich habe es nicht gesehen.Auf jeden Falls alles gut,alles da:-)

07.01.2022 17:42:58
Hallo,ich habe mir die neueste Version von ECT installiert,vorher
hatte ich noch eine ältere.Wie sehe ich bei der neuen Version denn den Gesamtstand,also wenn Einnahmen-Ausgaben
abgezogen werden?Bei d

06.01.2022 11:37:30
mielket erledigt dies in der Regel im Laufe des Januar - wenn er die Zeit dazu hat. Ist ja auch keine Eile.

06.01.2022 09:41:03
Hallo Thomas, wann werden die EÜR oder USt.-Erklärungen für 2021 in das Programm hinterlegt eingebaut? In Elster-Online sind diese schon vorhanden. Grüße und Danke!

05.01.2022 17:51:43
Such auf dem Rechner die alte *.ini und überschreibe damit die neue *.ini

18.12.2021 00:09:26
@Ina Magst Du mal einen Foren-Thread eröffnen und die konkreten Phänomene detailliert schildern?

17.12.2021 15:30:26
Ich kann bei den Buchungen die Konten in E/Ü-Rechn. nicht auswählen bzw. meine Auswahl wird nicht angenommen . Kann mir jemand einen Tipp geben?

02.12.2021 14:11:54
GEFUNDEN! VST separat erfüllt die Funktion

02.12.2021 13:51:11
Wie buche ich die USt auf eine GWG gesondert so, dass sie bei der Vorsteuer auch tatsächlich als abziehbare Ausgabe auftaucht?GWG = Nettobuchung

27.11.2021 13:17:08
@Inzaghi Dann das fehlende Konto einfach unter Einstellungen selber anlegen.

22.11.2021 12:02:47
Ich habe meine EÜR 2020 fertig, nun sehe ich im Elster EÜR 2020, das es da bei den Ausgaben das Feld 47 Arbeitsmittel gibt. Gibt es bei mir nicht?

22,939,345 eindeutige Besuche