15.01.2021 22:22:12
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 4

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,558
· Neuestes Mitglied: skrakau
Foren Themen
Neueste Themen
· Umsatzsteuervoranmel...
· Corona soforthilfe i...
· Installation ab Cata...
· Falsche Buchung - Wi...
· Von Subunternehmer b...
Heißeste Themen
· Umsatzsteuervoran... [25]
· Installation ab C... [20]
· Corona soforthilf... [8]

Thema ansehen
 Thema drucken
zu viel Geld in E/Ü-Rechnung
Red
Komische Sache: Für meine Einkommenssteuererklärung habe ich das Formular E/Ü-Rechnung 2019 vor mir liegen. Dem Formular zufolge habe ich aber rund 10.000 Euro mehr als ich sie eigentlich habe. Wenn ich mir meine Einnahmen und Ausgaben von 2019 im Journal anschaue, stimmt aber alles. Das einzige, das mir auffällt: Unter „Einnahmen für 2020“ und „Ausgaben für 2020“ sind auch meine Einnahmen und Ausgaben von 2019 aufgelistet.
Wo könnte der Fehler liegen? Warum habe ich in der E/Ü-Rechnung so viel Geld zu viel? Bestimmt habe ich einen typischen Anfängerfehler gemacht?
Danke für eure Hilfe!
 
mielket
Pro Buchungsdatei ist es so gedacht, dass Du ein Buchungsjahr hast.

Kopier einfach die .eca-Datei als neues Buchungsjahr, passe das Buchungsjahr unter Einstellungen->Allgemein bei 'Dokument' an und lösche diejenigen Buchungen, die nicht in das jeweilige Jahr gehören. Vielleicht findest Du ja auch ein Backup des äteren Jahres.

Wenn es extrem viele Buchungen sind, könnte das CSV-Import-Plugin und der eingebaute CSV-Export nützlich sein...
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

11.01.2021 22:25:26
Man kann das 2019 Formular zum Test verwenden. Abgeben muß man die EÜR aber über Elster im Web.

10.01.2021 01:27:55
Wo finde ich EÜR-Formular 2020 (Deutschland) ? Meine errechneten Daten wurden alle auf dem einzigen Formular EÜR-Formular 2019 (!!!) (Deutschland) ausgegeben.

08.01.2021 15:34:22
Beim Jahreswechsel übernimmt ea&t meinen Kontenrahmen nicht - was tun? Frown

18.12.2020 13:19:24
@mielket #elster Schnittstelle Danke!

05.12.2020 12:54:08
@katja: Die müssten wahrscheinlich auf " nicht umsatzsteuerbare Betriebseinnahmen" gebucht werden. Du kannst aber auch ein extra Konto dafür anlegen und mit dem EÜR-Feld verknüpfen.

03.12.2020 11:22:18
Gibt es ein Konto unter ea&t "Investitionszuschü
sse" (Datev Nr. 2743), auf welches ich die Corona-Soforthilfe
resp. die Rückzahlung buchen kann?

30.11.2020 13:50:42
Gilt die Homeoffice Pauschale (5€ am Tag) auch für Freiberufler?

23.11.2020 00:29:46
@Birger Hast Du in der Doku schon den Abschnitt zur Installation gelesen?

22.11.2020 16:26:14
Bei jedem Programmstart sind sämtliche easyCash-Einstellu
ngen (pers-, FA, EÜ/Kt..) verschwunden. Getätigte Buchungen sind noch vorhanden. Was mache ich falsch?

20.11.2020 01:23:05
@MrMoneypenny Ja, die von Heerosoft. Aber da ist seit Kurzem noch ein Eisen im Feuer...

08.11.2020 11:14:39
Hallo, gibt es oder wird es eine Schnittstelle zu www.elster.de geben? VG, Bastian

12.10.2020 12:31:56
@vonpoll Wenn Dein Problem die E/Ü-Konten in der Buchungs-Maske betrifft, probier mal auf v2.38 zu updaten.

10.10.2020 12:51:30
@vonpoll Bist Du sicher, dass Du Bestandskonten auch nicht mit E/Ü-Konten verwechselst?

09.10.2020 12:28:27
beim Öffnen der Datei werden alle Buchungen als Buchungen mit nicht zugewiesenen Bestandskonten angezeigt, obwohl alle verbucht sind was läuft da falsch, gehe ich auf die Buchung sehe ich das zugeord

08.10.2020 18:34:00
OK hat geklappt. Danke

20,112,116 eindeutige Besuche