05.04.2020 04:34:59
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 6

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,419
· Neuestes Mitglied: Reelyfan
Foren Themen
Neueste Themen
· Umsatzsteuervoranmel...
· Übertragung zum Fin...
· Pendlerpauschale
· Installation unter O...
· Außenprüfung mit E...
Heißeste Themen
· Installation unte... [17]
· Umsatzsteuervoran... [5]
· Pendlerpauschale [5]
· Übertragung zum ... [2]
· Außenprüfung mi... [1]

Thema ansehen
 Thema drucken
Fehler beim Speichern
sierd100
Nach dem letzten Update kann ich Änderungen nicht mehr speichern. Es kommt immer "Unbekannter Fehler beim Zugriff auf ....". Von einem anderen Rechner ohne das Update klappt das Speichern (auf einem NAS) einwandfrei. Lesen ist kein Problem.
Speichere ich unter einem anderen Namen, gehts auch - aber nur beim ersten Mal. Danach das gleiche Problem.
 
mielket
nur für die Statistik: was ist das für ein NAS?
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
sierd
mielket schrieb:

nur für die Statistik: was ist das für ein NAS?


Ein WD, funktioniert einwandfrei seit Jahren, mit easyct nun schon sehr lange.
 
sierd
Vielleicht hilft das ja:
Wenn ich Easyct starte, kann ich Buchungen notieren, neu einfügen usw. Im entsprechenden Datenverzeichnis tut sich nichts.
Wenn ich aber versuche zu speichern, steht dort anschließend eine temporäre Datei mit 0kb. Beim nächsten Versuch steht dort eine weitere leere Datei (meist MFC*.*).

Das Datenverzeichnis liegt in u:\eigene Dateien\w\EasyCash (Leerzeichen zwischen eigene und Dateien?)
 
mielket
Hab im Moment keine Idee mehr. Sad
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
sierd
Habe jetzt mal den anderen Rechner auf Vers 2.30 gebracht. Vorher ausprobiert, alles wird ordnungsgemäß geschrieben.

Nach dem Update das gleiche Problem wie beim ersten Rechner.
Ist übrigens das LW lokal, geht es, nur nicht beim Netzlaufwerk.

Wo bekomme ich die Version 2.29 her?

Ergänzung: Nach der Systemwiederherstellung klappt alles wieder wie vorher.
Bearbeitet von sierd am 04.02.2020 14:13:51
 
Thomas R
Laufwerkbuchstabe "u" und dort "eigene Dateien"? Wie hast du deine Windowsinstalltion auf so viele Laufwerke verteilt? Am Leerzeichen dürfte es wohl nicht liegen, ist ja nur eine Eindeutschung der MS-Englischen-Bezeichnungen.

Ich habe die Installation wie üblich unter "c:\Programm Files(x86)" und meine "eigenen Dateien" schon seit Jahren umbenannt unter "d:\ ..." und funktioniert mit der 2.30 problemlos.

Vielleicht liegt es an einer "verbogenen" easyct.ini? Dort gibt es aj im oberen Teil einen Eintrag "LetzteDatei=". Dort sollte ja der Speicherort korrekt eingetragen sein.
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Thomas Riemann
 
https://pr-riemann.de
sierd
Na ja, es funktioniert ja schon seit vielen Jahren problemlos. Und sobald ich die Vers. 2.29 wieder habe durch die Systemwiederherstellung, geht es wieder einwandfrei.
Das lässt ja den Schluss zu, dass irgendwas an 2.30 nicht korrekt ist.
Oder sehe ich das falsch?

Die ini-Datei habe ich mir angesehen, die wird auch beim Speicherversuch ganz normal geschrieben.
 
Thomas R
Dann ist es m.E. ein technisches Problem in der 2.30, da kann dir nur mielket helfen.
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Thomas Riemann
 
https://pr-riemann.de
mielket
Vielleicht versuchst Du es noch mal mit einem UNC-Pfad statt eines Laufwerksbuchstabens.

Der einzige signifikante Unterschied zu v2.29 ist, dass ich einen Patch für die Entwicklungsumgebung eingespielt habe.

Ich habe Dir nochmal die alte Version auf https://www.easyc...tup229.exe gepackt.

In der Regel macht aber Cloud-Synchronisation mehr Probleme als NAS.
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
sierd
mielket schrieb:

Vielleicht versuchst Du es noch mal mit einem UNC-Pfad statt eines Laufwerksbuchstabens.

Der einzige signifikante Unterschied zu v2.29 ist, dass ich einen Patch für die Entwicklungsumgebung eingespielt habe.

Ich habe Dir nochmal die alte Version auf https://www.easyc...tup229.exe gepackt.

In der Regel macht aber Cloud-Synchronisation mehr Probleme als NAS.


Ich habe jetzt bei dem 2. Rechner auch die Wiederherstellung ausprobiert. Auch hier funktioniert alles wieder einwandfrei (2.29).
 
sierd
Jetzt habe ich einmal wieder auf 2.30 upgedatet, UNC-Pfad angegeben, gleiche Fehlermeldung, unbekannter Fehler bei \\nas\..... usw.
 
fischej
Da ich noch einen älteren Rechner im Keller stehen habe, gleiches mal aus Interesse probiert über Netzlaufwerke verbinden, die 2. Platte des Rechners im Keller als Y-Laufwerk eingebunden, beide Rechner sind über unterschiedliche Router (Glasfaserrouter und fritzbox) verbunden, geht aber. Speicherpfad freigegeben und getestet mit der Version 2.30.

Beim ersten Mal als es funktionierte, wurde nach Aufruf der Verbindung die Datei Jahrxyz.eca angezeigt und übertragen. Bei jedem neuen Versuch wurde lediglich noch der Speicherpfad angezeigt, aber keine eca-datei. Also muss jede weitere Speicherung fehlschlagen. Hab jetzt nicht probiert, wie das ist, wenn ich den oder die Rechner neu starte.
 
fischej
Wo wird den die easyct.ini gespreichert auf dem SAN. Und gibt es Unterschiede bei der IniVersion 2.29 und 2.30? Die Ini bei mir auf Laufwerk D hat 11,7 KB. Dann hab ich noch eine ini im Netzwerkspeicherpfad, die lediglich über 69 bytes verfügt, also bis auf den 1 Eintrag "letzte Datei = xyz\xyz\2020\Neuer Ordner\Jahrxyz.eca" komplett leer ist, allerdings habe ich auch keine Anpassung der Pfade vorgenommen.
Bearbeitet von fischej am 05.02.2020 15:23:16
 
sierd
fischej schrieb:

Wo wird den die easyct.ini gespreichert auf dem SAN. Und gibt es Unterschiede bei der IniVersion 2.29 und 2.30? Die Ini bei mir auf Laufwerk D hat 11,7 KB. Dann hab ich noch eine ini im Netzwerkspeicherpfad, die lediglich über 69 bytes verfügt, also bis auf den 1 Eintrag "letzte Datei = xyz\xyz\2020\Neuer Ordner\Jahrxyz.eca" komplett leer ist.


Ich habe nur jeweils eine in den Mandantenordnern, etwa 11kb groß.
 
fischej
Hab auch die Version 2.29 installiert. Bevor ich im Netz speichern konnte, kam die Rückfrage von MS "Möchten Sie ...., ....Änderungen an Ihrem Gerät vorgenommen werden?". Nach Bestätigung konnte ich ECT Backups, csv und eca speichern. Auch eine gefüllte easyct.ini war vorhanden.

Nach dem Update auf 2.30 ging das eben nicht mehr. Keine Rückfrage von MS, keine Speicherung der Daten. Frage nur, liegt das an MS oder an der MFC-Application?

Hab das Problem glücklicherweise nicht, da lokale Festplatte.
Bearbeitet von fischej am 07.02.2020 17:00:15
 
Thomas R
Die *.ini wird üblicherweise im Buchungsordner gespeichert (auch wenn ich sie in einem eigenen ini-Ordner habe, da ich sie nicht jedes Jahr verschieben will). Bei mir ist sie, da nur nur 6 E und 20 A Konten rund 13,5 kB groß.

Wenn sie mehrfach vorhanden ist, ist das unglücklich, denn sie stammt dann von einer Neuinstallation und enthält nicht alle deinen Infos.

Zur Info. Auch ich betreibe EC&T auf zwei Rechnern (Notebook für unterwegs und Dsktop). Habe dort allerdings eine identische Dateistruktur unter D:\ und synchronisiere vorher.
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Thomas Riemann
 
https://pr-riemann.de
sierd
Thomas R schrieb:

Die *.ini wird üblicherweise im Buchungsordner gespeichert (auch wenn ich sie in einem eigenen ini-Ordner habe, da ich sie nicht jedes Jahr verschieben will). Bei mir ist sie, da nur nur 6 E und 20 A Konten rund 13,5 kB groß.

Wenn sie mehrfach vorhanden ist, ist das unglücklich, denn sie stammt dann von einer Neuinstallation und enthält nicht alle deinen Infos.

Zur Info. Auch ich betreibe EC&T auf zwei Rechnern (Notebook für unterwegs und Dsktop). Habe dort allerdings eine identische Dateistruktur unter D:\ und synchronisiere vorher.


In jedem Mandatenordner ist jeweils eine Ini-Datei. Nochmal: Es funktioniert alles einwandfrei, auch die verschiedenen Mandaten - solange ich bei 2.29 bleibe.
 
fischej
Wenn ich das richtig einschätze, ist die ini auch dafür verantwortlich was gespeichert wird, nicht ob.
 
mielket
Ist da ein Antivirus installiert? Wenn ja, welcher?
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

31.03.2020 13:52:52
@Cumulus Da machst Du am besten einen neuen Betrieb auf (im Menü unter Filter).

29.03.2020 18:49:29
Wie buche ich Nebeneinnahmen aus Ladenvermietung: Ich bin Freiberufler und habe zudem einen kleinen Ladenraum, der gewerblich vermietet ist. Kann ich diese Vermietung mit easy cash abwickeln? Dank f

29.03.2020 15:47:38
bei "Formulare" erscheint keine Voranmeldung für 2020 - es endet mit 12/2019 , auch die Jahrs-Umsatzsteuer
erklärung 2019 erscheint nicht !! ??

23.03.2020 20:20:17
Corona-Hilfen unter https://www.easyc.
..ad_id=4013

23.03.2020 16:47:14
Wenn die Abschreibung in 04/2020 ist knn sie in der I/2020 Vorsteuer nicht auftauchen - zumal die AfA Netto ist

19.03.2020 14:01:34
Ja, im FAQ: https://www.easyct
.de/faq.php?cat_id
=4#faq_16

19.03.2020 12:00:51
Hallo! Habe riesen Problem. Immer wenn ich das Programm starte kommt: Programm neu installiert.... und ich muss alle Grunddaten neu eingeben, Name, Finanzamt, Kontenplan usw. wer weiß Abhilfe??? Shock

19.03.2020 09:10:32
Hallo! wie kann ich den Kontenrahmen für alle Umsatzsteuervoranm
eldungen 2020 auf einmal ändern?

13.03.2020 11:23:24
Das ist für Kleinunternehmen, die das Feld nicht brauchen, weil sie keine MWSt. bezahlen müssen.

05.03.2020 20:48:40
Welche Funktion hat beim Fenster Ausgabe buchen das Häckchen neben dem Mehrwertsteuer-Wer
t?

03.03.2020 09:51:19
Danke Thomas für das update und seine Aktualisierungen!!

11.02.2020 17:32:50
@ghosta: habe ich berichtigt; liegt schon in Downloads -> Formualrarchiv; wird demnächst auch ein Programmupdate geben.

11.02.2020 14:34:16
Ich hatte gefühlt 10 mal alles gecheckt und dann hat's tatsächlich daran gelegen... Tja, wenn "das Problem" vor dem Gerät sitzt ;-). DANKE

11.02.2020 13:35:13
@eiken Hast Du in den Einstellungen oben rechts auch das EÜR 2019 ausgewählt? @UGH Das ist für Kleinunternehmen ohne USt und der neue Steuersatz-Slot für AT & CH.

10.02.2020 11:54:10
Hallo Thomas, ich will ein neues Konto Laufende EDV-Kosten einrichten, finde aber in der Liste der Felder das in deiner Mail benannte neue Feld 1228 nicht. Was mache ich falsch? Danke!

18,025,209 eindeutige Besuche