18.09.2019 11:58:31
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 8

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 14,318
· Neuestes Mitglied: lknohl
Foren Themen
Neueste Themen
· Betriebsprüfung Kneipe
· Verplegungsmehraufwa...
· Einfuhrumsatzsteuer ...
· Einnahmen-Überschus...
· nicht steuerbare Ein...
Heißeste Themen
· Betriebsprüfung ... [5]

Thema ansehen
 Thema drucken
Umsatzsteuer als Ausgabe in EÜR
Martin Roth
Es sieht wohl so aus, dass ich bisher immer vergessen habe, die Umsatzsteuer als Ausgabe zu benennen. Leider habe ich dieses Thema bis jetzt nicht verstanden:

Also wenn ich meine Umsatzsteuerzahlung (für 2016) mit Summe X in der EÜR 2017 angebe, dann muss ich das als Ausgabe Summe X eingeben. Korrekt?
Als Zeile gibt es diese Kontozeile "an das Finanzamt gezahlte und ggf. verrechnete Umsatzsteuer".

Wenn ich das bei ET&C als Ausgabe eingebe, gebe ich das dann mit 0% Umsatzsteuer an oder 19%??? Oder bin ich jetzt schon auf dem Holzweg?

Danke für Hilfe, ich komme da nicht weiter...


Gruß!
Martin
 
www.rothmovies.com
Thomas R
Nein, auf dem Holzweg bist du nicht. Die Umsatzsteuer, wie auch die erhaltene Vorsteuer wird mit dem jeweiligen echten Belastungsdatum in EC&T gebucht.

Und dabei nicht vergessen, die Beträge mit + für gezahlte und mit - für erhaltene VSt oben unter dem Menübutton "USt-Vorauszahlungen" zusätzlich einzutragen (!). Nur damit kann man dann seine USt-Jahresmeldung korrekt ausgeben lassen.

Und natürlich werden diese Beträge mit Steuer 0% gebucht.
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Thomas Riemann
 
https://pr-riemann.de
Martin Roth
Vielen Dank!!!
 
www.rothmovies.com
Martin Roth
Jetzt muss ich leider nochmal nachhaken.

Dass ich die Umsatzsteuer unter "Ausgabe" mit dem Überweisungsdatum angeben muss ist nun klar.

Das bedeutet aber auch, dass ich den Betrag, der aus Umsatzsteuer-Einnahmen minus Umsatzsteuer-Ausgabe (wahrscheinlich Zeile 62 der Umsatzsteuererklärung?) auch in der "Einnahme" des gleichen Jahres buchen muss?

Eine Klärung dieser Sache wäre noch sehr hilfreich!
Danke! :-)
 
www.rothmovies.com
Thomas R
Alle Umsatzsteuerzahlungen, ob als zu zahlende Umsatzsteuer monatlich oder vierteljährlich sowie die Erstattungen als Vorsteuer werden in dem Jahr und mit dem Datum in der entsprechendes Datei des gleichen Jahres gebucht, in dem deine Bank belastet oder die Gutschrift tatsächlich gutgeschrieben wird. Egal aus welchem Zeitraum.

Bei der Vorsteuermeldung, ob monatlich oder vierteljährlich wird natürlich nur der Saldo gebucht. Also nicht getrennt nach dem ewas du abführen mußt oder durch Ausgaben als Vorsteuer zurück erhältst. Also nur der Saldo, der sich aus der Zeile 68/Feld 83 des Formulars ergibt.
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Thomas Riemann
 
https://pr-riemann.de
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

09.09.2019 16:56:14
hat super geklappt

13.08.2019 08:57:23
Herzlichen Dank!

11.08.2019 18:22:27
@elken Kommt in der EÜR in Zeile 26/Feld 110 bezogene Fremdleistungen, in der Formular-Erläuteru
ng : "Zu erfassen sind die von Dritten erbrachten Dienstleistungen, die in unmittelbarem Zusammenha

11.08.2019 18:18:23
Im Zweifelsfall immer unter sonstige Betriebsausgaben.

11.08.2019 11:17:27
auf welches Konto buche ich eigentlich eine Rechnung über IT-Beratung? Danke für die Hilfe!

08.08.2019 13:17:55
@Sonne Das Konto musst Du anlegen unter Einstellungen -> E/Ü-Konten und den Feldern in der EÜR bzw. USt-Voranm. zuweisen.

06.08.2019 17:33:59
Hallo, ich muss erstmals Einnahmen aus EU-Rechnungen einbuchen; gibt es dafür ein eigenes Konto, so dass sie bei der Ust-Voranmeldung separat ausgewiesen werden? Wie gehe ich am besten mit EU-Invoices

31.07.2019 13:39:18
… UST 2018 Zeile 158 und EÜR 2018 Zeile 48 sind gemeintr, auch werden beim Druck Nichtfornmulare (Maske Drucken UST bzw. EÜR die Werte anders angezeigt ...

31.07.2019 13:35:38
Hallo, wie kommt es, dass meine VSt im Formulr USt-erklärung andere Werte hat als die EÜR ? Danke für Info.

10.07.2019 17:15:45
Vielen Dank für die Info, die hat mir sehr geholfen!

09.07.2019 16:48:17
das Betriebs-Kfz? Mach Dir am Besten ein eigenes Konto für Kfz-Abschreibungen
und weise es Feld (1)130 der EÜR zu. Schau Dir auch mal das Fahrtenbuch-Plugin
an.

09.07.2019 16:42:42
@loewenjoschy: Das kommt drauf an. Wenn Du das Kfz nicht zum Wiederverkauf erworben hast, kann es kompliziert werden. Du hast nicht die 1%-Regel am Start und führst ein Fahrtenbuch für

07.07.2019 13:40:15
Moin, in weches Konto trage ich eine Neuwagenrechnug ein? Übrige Betriebsausgaben oder sonstige Fahrtkosten ohne Afa? bitte um kurze Nachricht, danke

07.07.2019 10:01:13
Alles klar, danke. Smile

02.07.2019 14:35:33
@ghosta: Das beschreibt, wo der Cursor hin soll, nachdem man eine Buchung gemacht hat. Also wenn man regelmäßig viele Buchungen für denselben Tag hat.

16,102,969 eindeutige Besuche