17.01.2018 20:42:16
Navigation
· Bugtracker
· Kontakt
· Web Links
· Suche
· Buchtipps
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
· Gäste Online: 3

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 13,984
· Neuestes Mitglied: Gabriele1705
Foren Themen
Neueste Themen
· AFA Anlageverzeichni...
· Keine Daten im AfA-P...
· EÜR 2017
· neue Formulare
· Journalsortierung
Heißeste Themen
· EÜR 2017 [7]
· Journalsortierung [4]
· Keine Daten im Af... [3]
· AFA Anlageverzeic... [1]
· neue Formulare [1]

Thema ansehen
 Thema drucken
EÜR 2017
ectwaldo
Guten morgen zusammen,

gibt es eigentlich schon ein Formular für EÜR 2017 ?
Kenn mich nicht so aus, kann man das selber machen ?

Übrigens: TOP Programm. Bin ein Steuer-Legastheniker, aber hier verstehe ich sogar (fast) alles.

VG
 
mielket
Brauchst Du nicht selbst machen. Hab noch ein paar Tage Geduld.
 
http://am3.notify.live.net/throttledthirdparty/01.00/AQGwcKFTwqFdQoAAdm9TTl6zAgAAAAADEwAAAAQUZm52OjE3QjlBNEFEQTU4QzU2ODAFBkxFR0FDWQ
ectwaldo
Na klar, immer.Smile

Vielen Dank !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Thomas R
Du kannst die EÜR im Grunde ja nur über deine Einkommensteuererklärung mit der Anlage S sinnvoll abgeben. Von daher hast du in 2018 ja bis 31.05. und ab 2019 bis 31.07. Zeit. Auch in Elster sind ja die Formulare noch nicht verfügbar.
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Riemann
 
http://www.pr-riemann.de
fischej
Die EÜR-Rechnung für 2017 steht unter Elster bereit. Hab sie bereits am 04.01.2017 incl. Anlageverzeichnis an das Finanzamt übermittelt. Gleich danach noch die Einkommenssteuererklärung 2017 mit Anlage S ausgefüllt und am gleichen Tage online übermittelt.
 
fischej
Vielleicht aber folgende Frage. Wenn ich für 2017 unter 17500 € bleibe, in 2018 noch nicht umsatzsteuerpflichtig werde. Zählen dann diese 2 Jahre so, dass ich im Jahr 2019 die Umsatzsteuervoranmeldung nur vierteljährlich (natürlich abhängig vom Umsatz) abgeben muss?
 
Thomas R
Hm, die 17.500 beziehen sich ja auf den Umsatz. Bleibst du darunter kannst du die sog. Kleinunternehmer-Regelung in Anspruch nehmen, mußt es aber nicht.

Es kommt also darauf an, wie du dich entschieden hast. Ich persönlich habe auch im 1. Jahr für die USt/VSt votiert, da ich doch eine Menge VSt durch entsprechende Anschaffungen geltend machen wollte.
Mit besten Grüßen vom Ammersee
Thomas
Personalmanagement Riemann
 
http://www.pr-riemann.de
nirbhay
@fischej: Wenn Du die Kleinunternehmer-Regelung anwendest, dann musst Du m.E. überhaupt keine UStVA abgeben. Sobald Du zur Regelbesteuerung übergehst, egal ob freiwillig oder aufgrund der bekannten Regeln, dann bekommst Du vom Finanzamt einen Brief, in dem der Abgabeturnus der Voranmeldungen festgelegt wird. Solch ein Schreiben nennt der Steuerfachmann ein "Steuersignal".
 
Springe ins Forum:
Forensuche



Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

15.01.2018 16:26:00
Ein Gutes Neues Jahr! Habe die USt Voranmeldung 12/17 gemacht und bemerkt, daß diese die UST-Voranmeldungss
umme des gesamten Jahres (also nicht nur Dez) gemacht hat. Ich finde den Fehler aber nicht. J

13.01.2018 17:49:45
Gibt es im Elster-Plugin eine Möglichkeit die Anrechnung der Sondervorauszahlun
g einzugeben?

11.01.2018 23:03:39
@Beginning Spenden gehören nicht in die EÜR, sondern kommen in die Einkommensteuererk
lärung

11.01.2018 17:33:25
Ich habe 100 E gespendet,unter welchem Konto verbuche ich die Ausgabe?Danke im vorraus.

10.01.2018 20:22:25
@Peter B. Ja, noch, was manchmal gut ist. Daher empfiehlt Mielket ja auch das jährliche brennen auf CD. Soweit ich weiß arbeitetet er aber an einer Revisonssicheren DB.

10.01.2018 13:48:36
... auch alte Eintragungen überschreiben. Gilt das auch für Easy Cash & Tax? Habe leider hier nichts dazu gefunden. Danke für kurze Info!

10.01.2018 13:45:45
Seit 2018 gilt die Kassennachschau. Eine Aufzeichnung per Tabellenkalkulatio
n wie Microsoft Excel erfüllt diese Voraussetzungen nicht, denn hier kann der Kassenverantwortli
che jederzeit ...

09.01.2018 19:22:04
@mielket Das freut mich zu hören. Danke für die immerwiederkehrend
en Mühen Wink

09.01.2018 16:12:13
Habs noch im Januar vor.

07.01.2018 11:20:14
Allen ein gutes neues und erfolgreiches Jahr! Auch wenn es noch früh im Jahr ist: wann wird es die Jahressteuerformul
are für 2017 geben? Danke

05.01.2018 17:51:18
Habe alle Buchungen (ca. 800) in Excel erstellt. Jetzt wil ich in EasyCash&Tax importieren über das Plugin). Mit den Einnahmen klappt das. Bei den Ausgaben fehlen die Konten.

05.01.2018 16:52:01
Muss ich per Quartal Umsatzsteuer abführen? Neu-Selbständige müssen 2 Jahre per Monat zahlen. Bin aber seit 1998 bereits selbständig, erst ab 1.1.18 Umsatzsteuerpflich
tig.

27.12.2017 14:13:09
drucker test ergab keine Erkenntnisse. Ich hatte allerdings inzwischen auch Fotos auf Fotopapier gedruckt. Ich habe jetzt das Programm neu heruntergeladen. Sieht jetzt OK aus. Wink

21.12.2017 21:06:14
@AC Über welchen Drucker? Mit Adobe, FreePDF oder direkt auf einen HP keine Probleme. Drucker auf A4 eingestellt?

21.12.2017 13:19:02
Frage: die Spalten breite für Bezeichnung ist zu groß, sodass kein sinnvoller Inhalt gedruckt wird. Was kann ich tun? Smile

10,459,364 eindeutige Besuche